honey-u-town

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     § Songtext:
     § Steckbrief:
     § Das bin ich (pic) *g*
     § Pixxxx ! (friends)
     § Jeden Tag!
     § Unter tränen
     § mh vielleicht für dich!
     §§
     § Ich liebe dich
     § dont lie

* Links
     Lars^^ hehe
     § Blog von Phillip
     § Blog von Nadine.E
     § Blog von Christina .G
     § Blog von Chrissy.L
     § Blog von Jenny.W
     § Blog von Temi Maus
     § Blog vom Ondi
     § !nö$ schatzüüü
     § Blog von Rebi
     § Erik´s HP
     § Pentagory
     § Blog von Femke
     § Blog von Yisul
     § Blog vom Chris






Azad-Phoenix

Mein Rap ist Soul, meine Seele brennt
Das Feuer meine Federn lenkt
Meine Leute, die ich liebe und hier represente
Ich schreibe Zeilen mit dem Blut des Lebens
Will das Gute sehen
Ich kenn es gut, das Elend
Und kann nur gut die Wut verstehn
Wir sind die Letzten in der langen Schlange zur Kasse des Lebens
Verlassen vom Segen
Im prasselnden Regen
Ich seh meinen Vater mit Tränen in den Augen
Es wird Zeit für mich zu gehen
Ich muss nach oben und ums Leben kaufen
Es gibt keinen Mensch der mich hält
Mein Feuer zu grell
Ich stand schon zu lang im Schatten der Welt
Ich will meine Eltern in Häusern sehn
Und nicht in Betonklötzern, wo sie nur in kleinen Räumen leben
Homey, sag mir bitte nicht, dass mich das Geld nicht glücklich macht
No Money, nur Problems
Du weißt nicht, was wir hier durchmachen
Von unten nach oben, aus dem Dreck ans Licht
Der Goethe der Straße
Wie Phoenix aus der Asche
Ich flieg

Hook (2mal)
Ich war zu lange am Boden
Zu viel Probleme die mich lähmen
Yo, ich muss nach oben, Homey.
Viel zu lange am Boden
Zu viel Krisen, ich könnt um mich schießen
Ich Muss nach oben, Bitch


Ich hab in meinem Leben viel Scheiß gesehn
Aber will mich nicht damit brüsten
Im Gegenteil, ich will die Scheiße vergessen
Ich will von unten nach oben
Hab mit meinem Leben bezahlt
Und will für jedes Jahr aufwiegen mit mindestens sieben Karat
Ich will kein Käfer, ich will AMG fahrn
Leder, großes LCD für’n Navigator
Will n dickes Haus und fette Monete
Und ob, ich will von Wohnung mit Kakerlaken
Zur Villa mit drei Etagen
Ich hab dicke Pläne, Homey, ich will durchstarten
Ich zahle bar mit Skillz
Geb Gas am Abend und fahr
Durch die Straßen, smoke mit Homeys Weed und chill
Nach dem Regen die Sonne
Ich bin ein Kind der Hoffnung
Verbeug mich vor Gott und meiner Mutter
Denn sie geben mir Kraft zum Hochkommen
Meine Leute, mein Clan, mit denen ich marschier
Fokussier mein Ziel
Und kämpfe für Freiheit, die Wahrheit mein Team
Von unten nach oben, aus dem Dreck ans Licht
Der Löwe der Straße
Wie Phoenix aus der Asche
Ich flieg

Hook (2mal)
Ich war zu lange am Boden
Zu viel Probleme die mich lähmen
Yo, ich muss nach oben, Homey.
Viel zu lange am Boden
Zu viel Krisen, ich könnt um mich schießen
Ich Muss nach oben, Bitch


Mach den Weg besser frei
Denn ich bin unaufhaltbar
Ich komme, um zu holen was mir zusteht
Weil am Mikrophon mein Blut klebt
Euer Hass macht mich stark
Ich lauf in eure Schläge
Eure Fäuste sind aus Glas
Mein Herz ist stählern
Ich werd mich erheben
Aus der Asche des Leides
Seh mein Ziel und ich weiß ich erreich es
Ist der Tag gekommen und ihr begreift was ich meine
Ich strecke mein Flügel aus Feuer und flieg in die Zukunft
Denn das ist mein Land, meine letzte Hoffnung, meine Zuflucht
Ich glaube an Gott
Auch wenn er nicht an mich glaubt
Ich glaub an mich selbst
Auch wenn die ganze Welt gesagt hat, dass ich nichts taug
Ich wusste schon als kleines Kind, dass dies mein Weg ist
Geschaffen um zu burnen, meine Mukke, sie belegt es
A-Z-A-D V-S-F-S von der Straße für die Straße
Streu meine Liebe und bring Rap back
Von unten nach oben, aus dem Dreck ans Licht
Der König der Straße
Wie Phoenix aus der Asche
Ich flieg

Bridge
Ah
Flieg mit mir
Homey
Flieg mit mir, Homey
Komm
Flieg mit mir
Homey
Flieg mit mir, Homey
Komm
Flieg mit mir
Homey
Flieg mit mir, Homey
Komm
Flieg mit mir
Homey
Flieg mit mir
Komm



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung